Monthly Archives: August 2016

Zeiterfassung am Handy

Die meisten Unternehmen können auf die Zeiterfassung nicht verzichten, denn mit der Zeiterfassung bekommen Sie eine Übersicht über die tatsächliche Anwesenheit Ihrer Mitarbeiter und eine wichtige Grundlage für die Lohnabrechnung. In Ihrem Unternehmen haben Sie ein Zeiterfassungsgerät installiert, die Mitarbeiter checken dort mit der Stempelkarte ein und aus. Längst ist dieses Zeiterfassungsgerät mit dem PC vernetzt, eine gute Software bietet Ihnen viele Möglichkeiten zur Auswertung. Arbeiten Ihre Mitarbeiter vorwiegend im Außendienst, da sie wichtige Termine bei den Kunden wahrnehmen müssen, so ist für diese Mitarbeiter die Zeiterfassung mit dem Handy möglich.

So funktioniert die Zeiterfassung mit dem Handy

Sie sollten Ihre Mitarbeiter, die im Außendienst arbeiten, mit einem Smartphone ausstatten, denn so sind die Mitarbeiter ständig erreichbar. Android-Smartphones sind heute nicht mehr teuer, sie sind leicht bedienbar und bieten viele Möglichkeiten. Die Zeiterfassung mit dem Android-Smartphone ist ganz einfach mit einer Android App zur Zeiterfassung. Die Anbieter von Zeiterfassungs-Software liefern längst nicht nur Software für die stationäre Zeiterfassung, denn zusätzlich ermöglichen sie die Zeiterfassung via App. Ihre Mitarbeiter müssen sich auf dem Smartphone registrieren, wenn sie ihren Dienst beginnen, ebenso checken sie über das Smartphone wieder aus, wenn sie Feierabend machen. Die Daten über die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter, die im Außendienst tätig sind, können Sie über den PC abrufen, denn die App für das Handy kann mit Ihrer Zeiterfassungssoftware vernetzt werden. Ist ein Mitarbeiter krank, so kann er die Krankmeldung ebenfalls über die App zur Zeiterfassung mit seinem Handy an Sie senden. In Echtzeit haben Sie den Überblick über die tatsächliche Anwesenheit und über Fehlzeiten Ihrer Mitarbeiter.

Grundlage für die Planung der Arbeitszeiten

Mit der Zeiterfassung bekommen Sie eine gute Grundlage zur Planung der Einsätze Ihrer Mitarbeiter. Die Mitarbeiter können langfristig ihren Urlaub anmelden, Sie können die Urlaubszeiten mit der Zeiterfassungssoftware festhalten. So verhindern Sie Überschneidungen, was vor allem in der Hauptsaison wichtig ist, wenn viele Mitarbeiter, die schulpflichtige Kinder haben, in den Urlaub gehen wollen. Braucht ein Mitarbeiter kurzfristig Urlaub, so kann er eine Meldung über die Zeiterfassungs-App auf dem Handy vornehmen.

Haben Ihre Mitarbeiter Überstunden geleistet, so ist das über die Zeiterfassungssoftware ersichtlich, ebenso können Sie sehen, wenn die Mitarbeiter Fehlstunden zu verzeichnen haben. Schnell können Sie reagieren, so können die Mitarbeiter Fehlzeiten ausgleichen oder Überstunden abbauen.